Christoph
Scheiner

Kirchen,
Kapellen & Schloss

Kindergarten
Schule
Kulturelle
Vereine &
Gruppierungen
Heute ist Montag, der 27. März 2017
Sie befinden sich hier: Bildung & Kultur - Schule


Christoph-Scheiner-Grundschule Markt Wald





Schnerzhofer Straße 18

Leitung:Anita Huber-GutkasTelefon: 08262/870
Hausmeister:Anton RufMobil: 0151/62915960

Bereits im "Urbar von 1568" ist von einem Schulmeister die Rede, der in "Sohler" (frühere Bezeichnung für einen Ortsteil von Markt Wald) den Mesnerdienst versieht. In das Jahr 1611 oder 1612 fiel der Bau eines Schul- und Mesnerhauses, das 1837 wieder abgebrochen wurde, um an gleicher Stelle ein neues zu errichten. Ein größeres Schulhaus entstand 1887/88 im Dorfzentrum. Nach entsprechenden Umbauten dient es seit 1972 als Rathaus der Marktgemeinde.

Die heutige Struktur erhielt das örtliche Schulwesen durch den Regierungsentscheid vom 16. August 1969, der die Gründung eines Schulverbandes zur Folge hatte. Am 15. Mai 1971 begann an der Schnerzhofer Straße der Schulhausneubau für die Grundschule, im Mai 1973 wurde die Schule eingeweiht. Das für diese Zeit typische Flachdach bewährte sich nicht und wurde 1987 durch ein Satteldach ersetzt. Darunter entstand auch ein großzügiger Übungsraum für den Musikverein Markt Wald. Die Turnhalle der Schule steht Markt Walder Vereinen für Übungsstunden am Abend zur Verfügung. Die Marktgemeinde ist Sachaufwandsträger für die Christoph-Scheiner-Grundschule, d.h. sie ist für das Grundstück, das Gebäude (einschl. Hausmeister- und Reinigungsdienst), die Einrichtung und den Schulbusverkehr zuständig.





Katastrophenschutzübung im Mai 2014
Diese Grundschule, die nach dem großen Sohn der Gemeinde den Namen Christoph-Scheiner-Grundschule erhielt, besuchen heute rund 70 Schülerinnen und Schüler (1. - 4. Klasse) aus allen Ortsteilen. Nach dem Besuch der vierten Klasse wechseln die Schüler, soweit sie nicht weiterführende Schulen besuchen, in die Albert-Schweitzer-Mittelschule in Ettringen (www.schule-ettringen.de). Markt Wald bildet mit der Gemeinde Ettringen hierfür einen Schulverband. Für den Schulverband zahlt die Gemeinde je nach Schüleranzahl entsprechende Verwaltungs- und Investitionsumlagen. In der Schulverbandsversammlung ist Markt Wald durch den ersten Bürgermeister Peter Wachler und den Marktgemeinderat Josef Dauner vertreten.

Die Christoph-Scheiner-Grundschule nimmt im Schuljahr 2015/16 bei der LEW-Bildungsinitiative 3malE – Bildung mit Energie teil.
3malE bietet den Schülern der 4. Klasse die Gelegenheit, bei einer abwechslungsreichen Entdeckungstour das Element Wasser im Wasserkraftwerk Maria Steinbach zu erleben.






   
© 2000 - 2017 Marktgemeinde Markt Wald ... powered by Habigt-Prestel GbR
Sie sind der . Besucher heute. | Derzeit online: | Besucher 2017: | Besucher insgesamt: